Werbewirkung.
Werbewirkung

Die Wirkung von Werbemaßnahmen zu messen

ist eine Herausforderung.

In unserer multimedialen Welt gewinnen Online-Medien zunehmend an Bedeutung, aber auch die klassischen Medien sind bei der gezielten Kundenansprache keineswegs verzichtbar. Auf jeden Konsumenten wirken vielfältige Werbebotschaften ein. Erfolgreich behaupten können sich dabei nur die Botschaften, die es schaffen, „merkwürdig" zu sein.


Aufmerksamkeitswirkung, Inhalt, Verständlichkeit und Einfluss auf die Kaufbereitschaft sind hier die zentralen Faktoren. Daneben müssen aber auch die richtigen Medien gewählt und der Werbedruck im Zeitverlauf richtig dosiert werden.


Wer wirbt, will auch, dass seine Werbung Wirkung zeigt.


Sind meine Werbemaßnahmen beim Kunden angekommen? Welche Werbemittel sind für mein Produkt und meine Zielgruppe am besten geeignet? Stimmt die Anbindung an meine Marke oder strahlt meine Werbung auf Wettbewerber ab? Wird die Werbebotschaft verstanden und transportiert sie mein Produktversprechen auf angemessene Weise? Wie kann ich mit meinem Werbebudget die maximale Wirkung erzielen?


Werbewirkungsanalysen beantworten diese Fragen. Von der Wahrnehmungs- und Einstellungsmessung bis hin zur Messung der Kaufbereitschaft.


Für jede Zielgruppe und jedes Werbemedium erarbeiten wir für Sie ein passendes Konzept zur Werbewirkungsanalyse – egal ob offline (z.B. Berechnung des Tausend-Kontakt-Preises) oder online (Webcontrolling).

Matthias Reus
Abteilungsleitung